Frankreich  ·  Spanien  ·  Kroatien  ·  Italien  ·  Deutschland

Willkommen auf Greenferien

Finde bei uns das perfekte Mietobjekt für Deinen nächsten Urlaub

Wohin soll die Reise gehen?

Hier findest Du sorgsam ausgewählte Ferienanlagen in Frankreich,
Spanien, Italien, Kroatien und Deutschland

Zufallsplätze

Diese Ferienanlagen könnten Ihnen gefallen!
Lassen Sie sich überraschen…

Europa Camping Village in ItalienDouce Quiétude in FrankreichCamping Arinella Bianca in FrankreichCamping Arena Stupice in KroatienCamping Park Soline in KroatienCamping Village Šimuni in KroatienCamping Molino a Fuoco in ItalienCamping Village Torre Pendente in ItalienCamping Villaggio Telis in Italien

Welche Mietunterkunft ist die richtige für mich?

Neben den klassischen Mietunterkünften wie Mobilheime, Bungalows oder Chalets bieten immer mehr Ferienanlagen auch ganz neue Formen der Unterbringung. Einer der wichtigsten Trends ist »Glamping« – die perfekte Mischung aus ursprünglichem Camping und einem Hauch von Luxus. In Zelten aus robustem Stoff, häufig auch in Form traditioneller Tipis, Beduinenzelte oder Jurten, oder in sog. »Mobitents« oder »Tithomes«, einer Kombination aus Zelt und Mobilheim, findet man alles, was das Urlauber- und Camperherz begehrt – die Ausstattung hinsichtlich Schlafplätzen, Kücheneinrichtung und Sanitärräumen reicht von einfach bis luxuriös. Urige Übernachtungsmöglichkeiten bieten auch Pods und Schlaffässer, einfach eingerichtete Holzunterkünfte. Besonders für kleine Urlauber unvergesslich sind Ferien im Zirkuswagen oder im Baumhaus.

Mobilheime (Maxicaravans)

kommen ursprünglich aus Nordamerika, wo sie sehr verbreitet sind. Heutzutage werden sie in allen Ländern mit Campingtradition hergestellt. Mobilheime sind luxuriös ausgestattete »große Wohnwagen«. Sie werden zwar nicht wie ein Wohnanhänger transportiert, sind jedoch beweglich und mit Rädern ausgestattet. Sie besitzen ein Vordach oder eine Terrasse mit Sonnenschirm und den nötigen Gartenmöbeln, die so die Wohnfläche v. a. im Sommer erweitern. Moderne Mobilheime sind in der Regel komplett aus gestattet mit einem Wohn-Essraum, einem Schlafzimmer mit Doppelbett und mit einem oder gar zwei Schlafräumen für Kinder.

Bungalows

ist die allgemeine Bezeichnung für leichtgebaute, einstöckige Häuser mit geringer Dachneigung. Ob nun aus Holz oder Stein, ob als Einzel- oder Reihenbungalow, ob mit Terrasse oder verglaster Veranda – die Bauweise und Ausstattung ist vielseitig. Viele Freizeitanlagen bieten verschiedene Modelle und Ausstattungen von unterschiedlichem Komfort an.

Chalets

sind freistehende Ferienhäuschen, die in verschiedenster Größe und Ausstattung auf Campingplätzen angeboten werden. Die meisten Chalets sind aus Holz gefertigt und mit Badezimmer, WC, Heizung und oft auch mit Klimaanlagen ausgestattet.

Die meisten Mietunterkünfte haben eine voll eingerichtete Küche sowie komfortable sanitäre Einrichtungen (WC, Bad mit Dusche und Waschbecken). Oft werden sie komplett mit Bettwäsche, Küchenutensilien, Geschirr, Besteck usw. vermietet.

Wohnfässer

Das Campingfass ist die optimale Form, um gemütlich auszuspannen. Wärmende Holzwände und der Duft von Kiefernholz vermitteln ein Gefühl der Geborgenheit. Steckdosen und eine Infrarotheizung sind vorhanden. Das Campingfass ist 430 cm lang und hat einen Durchmesser von 227,5 cm. Am Fassende befindet sich das große Doppelbett. Unter dem Bett lässt sich ein Tisch nach vorne ausziehen.

Links und rechts gibt es zwei Sitzbänke. Diese Sitzbänke können zu vollwertigen Betten umgebaut werden. Bis zu vier Personen können so bequem in einem Finkota Campingfass schlafen.